Akupunktur

Akupunktur ist ein Teil der traditionell chinesischen Medizin und eine wissenschaftlich fundierte Ergänzung zur Schulmedizin. In unserem Körper fließt Energie, das so genannte „Qi“. Mit Hilfe von Nadeln an bestimmten Punkten kann ein gestörter Energiefluss wieder ins Gleichgewicht gebracht und dadurch Krankheiten behandelt werden.

Akupunktur kann zur alleinigen Behandlung oder Ergänzung von folgenden gynäkologischen Symptomen eingesetzt werden:
  • Regelschmerzen
  • Zyklusstörungen
  • Wechselbeschwerden
  • Harnverlust
  • Sexuelle Probleme
  • Rezidivierende Entzündungen
Während einer Schwangerschaft kann der Körper mit Hilfe von Akupunktur optimal auf die Geburt vorbereitet werden.